Trüffel-Honig und gebrauchte Kleidung

Der Einzelhandel und das Kleingewerbe machen einen großen Teil der Privatwirtschaft im Stühlinger aus. Dazu zählt zum Beispiel eine Honigmanufaktur, die entsprechend den Richtlinien des Deutschen Imkerbundes arbeitet, aber einige Besonderheiten aufweist. Denn zum einen ist es ein Standimker, was bedeutet, dass die Bienen sich an Blüten rund um Stühlinger nähren. Zum anderen gibt es neben normalem Honig solche mit Trüffel und sogar einen Honigschnaps. Gleich nebenan befindet sich ein Second-Hand-Laden, in dem viele Studenten gerne kaufen und verkaufen.

Und wer es orientalisch mag, kann sich in den Bazar begeben, der ebenfalls im Bezirk Stühlinger ist. Hier kann man Gewürze aus dem Morgenland kaufen, aber ebenso frisches Gemüse und einige Backwaren. Nur einige Straßen weiter hat ein Asien-Laden aufgemacht, der das Angebot an Waren aus der ganzen Welt komplettiert. Der Einzelhandel spielt eine wichtige Rolle in dem Bezirk und wird von den Bewohner sehr gut angenommen.

Ein Supermarkt, Friseure und eine Tankstelle machen die Liste der notwendigen Geschäfte komplett. Wer hier wohnt, benötigt kein Auto und kann dennoch fast alles kaufen, was man zum täglichen Leben braucht. Das spart den Einkaufstrip am Wochenende und eine Menge Benzin.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.